kiste

Anstelle von Set-Artikeln, kann das Gebindepfand neu über den Pfandartikel 2 festgelegt werden. Dazu wird jedem Getränkeartikel ein Pfandartikel und ein Gebindepfand zugeordnet. Scannt der Kassierer einen Getränkeartikel berechnet die Kasse den Verkaufspreis plus Pfand. Wird die Anzahl Getränke-artikel bis zum Erreichen der Stückzahl einer Getränkekiste gescannt rechnet die Kasse automatisch das Gebindepfand dazu und berücksichtigt einen eventuellen neuen Artikelpreis für die gesamte Kiste.

kastenUm nicht bei jeder Getränkekiste alle Flaschenscannen zu müssen, kann im Touchmonitor eineTaste „Kasten“ definiert werden. Vor dem Scannen des 1. Artikels wird diese Taste betätigt und anschließend ein Artikel gescannt. Die Kasse berechnet automatisch den kompletten Kistenpreis. Mit Modul „Preis / Aktionen“ kann für eine komplette Kiste ein reduzierter Gebindepreis berechnet werden.

 

kiste taste